Veranstaltungen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

Termine:

Freitag 30.11.2018 bis Sonntag 02.12.2018
Freitag 07.12.2018 bis Sonntag 09.12.2018
Freitag 14.12.2018 bis Sonntag 16.12.2018   

Öffnungszeiten:

Fr.: 12.00 - 21.30 Uhr;
Sa.: 11.00 - 21.30 Uhr;
So.: 11.30 - 20.00 Uhr;



Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands stellt sich vor! Entstanden aus dem ehemaligen Katharinenmarkt ziehen Sie heute einhundertfünfunddreißig Buden und Büdchen zusammen mit der romantischen Atmosphäre, verführerischen Adventsdüften und der bezaubernden Kulisse des mittelalterlichen Fachwerkstädtchens in ihren Bann. Zu dieser besonderen Gelegenheit gönnt man sich am besten ein vorweihnachtliches Wochenende, das Kinderträume wahr macht...

Kunstnacht Bad Wimpfen am ersten Samstag im Mai 

Lange KunstNACHT in Bad Wimpfen. Ab 19 Uhr erwartet den Besucher eine Vielzahl von Aktionen in der malerischen Altstadt von Bad Wimpfen rund um das Thema Kunst und Kultur. Stelzenläufer und Straßenmusik beleben die Straßen. Galeristen, Ateliers und Kirchen öffnen ihre Pforten für ein breites Publikum. Die Museen in Bad Wimpfen und der Rote Turm sind bis 24 Uhr geöffnet. Zahlreiche Ausstellung laden zum Kunst betrachten und erleben ein. Auch die Literatur kommt nicht zu kurz. Live-Musik und Feuerspektakel in historischer Kulisse, getanzte Kunst in alten Gemäuern, schwäbische Sketche und eine Beamer-Lichtshow – für jeden ist etwas dabei. Für den gemütlichen Ausklang und den geselligen Austausch der Eindrücke sorgen die örtlichen Gastronomen.  Bad Wimpfen freut sich auf Ihren Besuch! 

 

Flussgelaunt am Neckar - erstes Augustwochenende 2018

Flussgelaunt am Neckar - 04. und 05. August 2018

  • Schiffspendelverkehr zwischen 5 Orten am Neckar
  • nächtlicher Schiffskorso mit 5-fachem Feuerwerk
  • 5 attraktive Feste am Fluss

 

 

Zunftmarkt Bad Wimpfen am letzten Augustwochenende

Jedes Jahr am letzten Augustwochenende zieht mittelalterliches Handwerk in Bad Wimpfen ein. In der Tradition des ehemaligen Hafenmarktes, den König Wenzel im Jahr 1391 der reichsstädtischen Töpferzunft gewährte, erfreut der Zunftmarkt mit Handwerkskunst, Tanz und Musik seine Besucher.

Zu bewundern sind zahlreiche Kunsthandwerker, wie Lampen-, Span- und Rechenmacher, Beutelschneider, Glasbläser, Instrumentenbauer, Kalligraphen, Bürstenmacher, Weberinnen, ... aber nicht nur altes Handwerk lockt! Neben Gauklern, Spielleuten und Tänzern, verstärken auch garstige Gesellen den Eindruck mittelalterlichen Treibens und für Kinder gibt es verschiedene Spielmöglichkeiten ...

Er gehört zu den Größten im Bundesgebiet und bietet vom Knopf über Trachtenmoden, Messeneuheiten bis zur Fertiggarage eine vielfältige Verkaufsschau. Weitere Höhepunkte: Eröffnungsfestzug, Höhenfeuerwerk, Hammelessen und großes Musik-Synchron-Feuerwerk.

Montmarte Flair


„Montmartre Flair“ am 21. und 22. Juli 2018 - Französisches Ambiente in der Stauferstadt

Vive la France!

Einkaufen und Genießen wie Gott in Frankreich. Das ist das Motto für alle Kenner und Liebhaber der franösischen Lebensart auf dem Wimpfener Marktplatz. Hier locken Stände mit orginal französischen Spezialitäten im Flair eines typischen Pariser Wochenmarktes. Viele Leckerein kann man auch gleich vor Ort genießen: Flammkuchen, Crepes, Cidre...


 

Drehorgelfest / Brunnen & Gärten

Im zweijährigen Wechsel mit dem Fest "Brunnen & Gärten" findet das Drehorgelfest mit internationaler Beteiligung statt. Originelle Drehorgeln und Drehorgelspieler aus aller Herren Länder und Städten vereinen sich in Bad Wimpfen zu einem einzigartigen, einmaligen Erlebnis. Höhepunkt ist in jedem Veranstaltungsjahr das große Kirchenkonzert, bei dem ausgesuchte Drehorgeln mit der großen Kirchenorgel konzertieren. Ein Erlebnis der bsonderen Art, das man sich nicht entgehen lassen sollte.